logo

Suche:

Sie sind hier: Unsere Aktionen >>> Offenes Vorlesen

 

Anstiften zum Lesen 

Fünfmal im Schuljahr ist es soweit: Es ist Freitag, 3. Stunde, alle Kinder der Schule suchen mit einer Eintrittskarte in der Hand den Klassenraum, in dem das Buch vorgelesen wird, das sie sich ausgesucht haben. Alle Lehrerinnen und einige Mütter oder Väter haben ein Buch ausgewählt, aus dem sie für eine Schulstunde vorlesen wollen. Im Kreis sitzend lauschen dann ca. 18 Kinder pro Gruppe einer spannenden oder lustigen Geschichte. Eine Veranstaltung, die die Kinder sehr lieben.

Warum das Ganze? Die meisten Kinder können doch inzwischen selbst lesen?
Weil es Spaß macht - und alles was um das Lesen herum Spaß macht, führt dazu,
dass die Kinder auch selbst gerne lesen wollen. Und nur wer gerne lesen will,
übt auch lesen.

 

Also, liebe Eltern, Großeltern, Paten, ... bitte lesen Sie Ihrem Kind vor - je gemütlicher desto besser!

 

Unser Konzept "Lesen" finden Sie unter den Downloads.